Einsatzdaten

Einsatzstelle: Obere Rebbergstraße
Ereignis: Wohnungsbrand
Gerettete Person: 1
Eingesetzte Fahrzeuge: TLF, LF 16, RW 2, KEF und KdoW
Eingesetzte Einsatzkräfte: 26 Mann
Einsatzdauer: 22.24 Uhr bis 23.30 Uhr

 

Details

Wie sich herausstellte hatte die einzige Bewohnerin des Hauses vergessen den auf dem Herd stehenden Topf mit Essen auszuschalten so dass es Zeit zu einer starken Rauchentwicklung in der Wohnung gekommen ist. Bedingt durch die offene Bauweise der Wohnung hat sich der Rauch im EG und im 1. OG ausgebreitet. Mit einem Überdrucklüfter wurde die Wohnung rauchfrei gemacht. Größerer Sachschaden ist nicht entstanden. Die Bewohnerin wurde vom Rettungsdienst vorsorglich in das Krankenhaus eingeliefert.