An zwei Tagen hatten die „Mittleren und Vorschüler“ des Kindergartens St.Laurentius Besuch von der Feuerwehr. Vier Feuerwehrmänner sind der Einladung gefolgt und haben sich in den 4 Kindergartengruppen verteilt. Die Kinder warteten schon sehr aufgeregt auf „ihren“ Feuerwehrmann.

SAM_5831Gemeinsam wurde besprochen, was Feuerwehrmänner tun, wann sie im Einsatz sind, das Verhalten im Brandfall, wie der Notruf abgesetzt wird, welche Kleidung hat ein Feuerwehrmann und vieles mehr. Kindgerecht und anschaulich erfuhren die Kinder was im Ernstfall zu tun ist und konnten es auch ausprobieren. Am zweiten Tag machten sich die Kinder mit ihren Erzieherinnen nach einem theoretischen Teil auf den Weg ins Feuerwehrhaus. Voller Aufregung und Vorfreude folgten die Kinder dort Ihrem Feuerwehrmann um das Feuerwehrhaus mit seinem Schlauchturm und die Geräte zu erkunden. Auch alle Feuerwehrautos wurden angeschaut. Dann konnten die Kinder zu ihrer Freude noch in echter Feuerwehrkleidung mit einem Schlauch spritzen. Selbst das Hüpfen in den Pfützen war ein großes Erlebnis! Nach diesen ereignisreichen tollen Tagen verabschiedeten sich die Kinder und Erzieherinnen dankend von den Feuerwehrleuten, um mit leuchtenden Augen zurück im Kindergarten allen von dieser tollen Aktion zu berichten.

Die „Kleinen“ der Kindergartenkinder durften in diesen zwei Tagen besonders Angebote im Kurgarten und Turnraum genießen. Auch dies war erlebnisreich und toll und hat sowohl den Kindern als auch den Erzieherinnen sehr viel Spaß und Freude bereitet.

Text und Foto: Kath. Kindergarten St. Laurentius, Wolfach

 

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen