Elektrischer Lüfter in Bereitstellung

Gerätewagen-Transport - GW-T - Wolfach 1/73

DSC03517

 

Fahrzeugstammdaten

Norm Gerätewagen-Transport
Fahrgestell Mercedes Benz
Aufbau Dufner
Baujahr 2013
zul. Gesamtgewicht 4,75 Tonnen
Leistung 118 kw / 160 PS
Standort Wolfach

 

Alarm- und Ausrückeordnung 

Das GW-T ist keiner Alarm- und Ausrückeordnung fest zugeteilt. Es wird bei einem Einsatz vom Einsatzleiter abgerufen und je nach Erfordernis bestückt.

 

 

Aufgaben

Der GW-T wird bei Einsätzen für den Mannschafts- sowie Gerätetransport eingesetzt. Je nach Bedarf wird das Fahrzeug im Gerätehaus über die Ladebordwand bestückt. Hierfür sind mobile Einheiten vorbeladen die mittels Stangensystem schnell zu sichern sind. Zum Aufnehmen langer Förderleitungen können die seitlichen Planen hochgerollt und das Schlauchmaterial aufgeladen werden.

 

  

Kurzbezeichnung und Funkrufname

Wie bei allen Feuerwehrfahrzeugen (in Deutschland) werden auch bei Logistikfahrzeugen die Haupteigenschaften in einer Kombination aus Buchstaben und Zahlen beschrieben. Hier beim GW-T bedeuten:

GW-T = Gerätewagen Transport

Der Funkrufnamen "Wolfach 1/73" setzt sich folgendermaßen zusammen

Wolfach = Gemeinde/Stadtnamen
Zahl vor dem Schrägstrich = Fahrzeugzuordnung zur Abteilung (hier "1" für die Abt. Wolfach)
Zahl nach dem Schrägstrich = Fahrzeugbezeichnung (hier "73" für Gerätewagen Transport)

 

  • Als Wechselbeladung steht eine umfangreiche Rollcontainerauswahl zur Verfügung.
  • Die Seitenwände können zum Ladungswechsel nach oben gezogen werden.

     

    Technischer Aufbau und feuerwehrtechnische Beladung

     

    FEUERWEHRTECHNISCHE BELADUNG
    • Motorkettensäge
    • 6kg Pulverlöscher
    • 2 Blitzer
    • Verkehrsleitkegel

     

    Rollcontainer
    • Ölbindemittel Straße
    • Ölbindemittel Wasser
    • Flussölsperre
    • 2x Atemschutz
    • Tragkraftspritze
    • Schmutzwasserpumpen
    • Beleuchtungseinheit

    Feuerwehr Wolfach


    Im Notfall - Notruf 112

    Oberwolfacher Str. 16
    77709 Wolfach

    Unsere Freizeit für eure Sicherheit


    >> Wir auf Facebook
    >> Wir auf Instagram

    Relief des Hilfeleistungslöschfahrzeugs